Rhede

12000 Liter Schweröl illegal entsorgt

Täter muss mit Tanklastzug im Rheder Gewerbegebiet am Butenpaß gehalten haben

Dienstag, 19. März 2019 - 16:35 Uhr

von Eva Dahlmann

Rhede – Zum dritten Mal hat ein Unbekannter eine Tanklastzugladung Schweröl in die Rheder Kanalisation laufen lassen. In der Nacht von Sonntag auf Montag entsorgte er rund zwölf Kubikmeter des hochgiftigen Materials. Glücklicherweise liegt eine Pumpstation auf dem Weg zur Kläranlage, sodass sich die Umweltschäden in Grenzen halten.

© eda

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden