Rhede

57-jährige Bocholterin wird bei Unfall in Rhede schwer verletzt

Bei dem Zusammenstoß in Büngern werden vier Menschen leicht verletzt

Sonntag, 18. Oktober 2020 - 16:42 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede-Büngern - Bei einem Unfall in Büngern wurde am Sonntagmorgen eine 57-jährige Frau aus Bocholt schwer verletzt. Weil sie über Rückenschmerzen klagte und zudem im Fahrzeug eingeschlossen war, musste die Feuerwehr mit schwerem Gerät anrücken.

© Feuerwehr Rhede

Die Feuerwehr trennte das Dach des Wagens ab, um die verletzte Beifahrerin zu bergen. FOTO: Freiwillige Feuerwehr

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden