Rhede

95 Trauungen im Corona-Jahr in Rhede

Das Jahr 2020 hat auch das Standesamt vor besondere Herausforderungen gestellt

Mittwoch, 13. Januar 2021 - 15:34 Uhr

von Sebastian Renzel

Rhede - Auch im Corona-Jahr wurde in Rhede fleißig geheiratet. 95 Paare haben sich das Ja-Wort gegeben und damit nur unwesentlich weniger als im Jahr 2019. Damals hatten 99 Paare geheiratet. Diese Zahlen gehen aus der Standesamtsstatistik für das Jahr 2020 hervor, die Standesbeamtin Heike Wilting und Santos Reyländer, Fachbereichsleiter Service und Marketing bei der Stadt Rhede, jetzt vorgestellt haben.

© Friso Gentsch/dpa

Weil sich die Richtlinien fürs Heiraten im Corona-Jahr immer wieder geändert haben, hatte das Standesamt mehr Kontakt mit den Brautpaaren.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden