Rhede

Archäologen legen in Rhede-Krommert mittelalterliche Wege frei

Auf der Trasse für die Stromverbindung A Nord laufen Voruntersuchungen

Mittwoch, 9. März 2022 - 12:24 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Nein, es ist noch nicht der Graben für das Kabel von A Nord. Der kommt erst 2024. Die Erdarbeiten am Woorter Bach auf der Grenze zwischen Krommert und Büngern sind aber bereits Vorboten dieser Stromverbindung zwischen der Nordsee und dem Ruhrgebiet.

© Carola Korff

Quer durch die Grube verlief früher ein Weg. Die Fachleute (von links) Erich Bruch, Hendrik Hirth und Michael Kadler von der Firma Eggenstein Exca erkennen das an der dunklen Verfärbung und erläuern den Fund Jonas Knoop von Netzbetreiber Amrpion.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden