Rhede

Auch SPD fordert mehr insektenfreundliche Flächen

Haushaltsberatungen: Mehr Sicherheit für Zebrastreifen am Gildekamp

Donnerstag, 25. Januar 2018 - 18:49 Uhr

von Eva Dahlmann

Rhede – Mit einem ihrer Haushaltsanträge ist sich die SPD mit den Grünen ziemlich einig: Die Sozialdemokraten fordern ein Konzept, um städtische und private Grünflächen nach ökologischen Kriterien insektenfreundlich umzugestalten. Die Grünen wollten 10.000 Euro dafür in den Haushalt einplanen. Die SPD schlägt 25.000 Euro vor.

Mehr insektenfreundliches Grün für private und städtische Flächen soll es geben. Foto: Bernfried Knipping

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden