Rhede

Auf der Suche nach dem richtigen Mix für den Rheder Wald

In Zeiten des Klimawandels setzt das Fürstlich Salm-Salm’sche Forstamt auf Mischwald

Montag, 27. September 2021 - 14:38 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Adlerfarn und Brombeerbüsche haben sich am Eingang zum Prinzenbusch breitgemacht. Auf einer Fläche, auf der früher Fichten standen, haben sie alles überwuchert.

© Carola Korff

Am Eingang zum Prinzenbusch hat Farn und Brombeergestrüpp den von Fichten befreiten Boden überwuchert. Förster Rolf Schwartke machen solche vom Sturm und dem Borkenkäfer verursachten Kahlschläge große Sorgen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden