Rhede

Aufzucht in Rhede für die Ausstellungen

In der Brutmaschine von Chris Hovestädt schlüpfen zurzeit Zwergseidenküken

Montag, 13. April 2020 - 07:30 Uhr

von Carola Korff

Rhede – Chris Hovestädts Garage ist in diesen Tagen erfüllt von einem munteren Piepsen, Hüpfen und Flattern. Denn der Frühling ist für den Geflügelzüchter die Zeit des Schlupfs. Drei Mal im Abstand von 14 Tagen kommen beim Vorsitzenden des Rassegeflügelzuchtvereins (RGZV) Rhede Küken auf die Welt. Die ersten sind gerade zwei Wochen alt, die nächsten picken sich schon durch die Eierschale.

© Sven Betz

Der RGZV-Vorsitzende Chris Hovestädt hat gerade lauter kleine Küken des Zwergseidenhuhns zu Hause – in gelb, weiß, wildfarben und isabell-perlgrau-wildfarben. Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden