Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Außergewöhnliche Zeugnisübergabe in der Rheder Gesamtschule

Zehntklässlern war wegen Corona (fast) alles gestrichen worden, was zum Abschluss gehört

Donnerstag, 18. Juni 2020 - 16:26 Uhr

von Carola Korff

Rhede Das hatten sich die Zehntklässler anders vorgestellt: Ihre Zeugnisse sollten sie alle gemeinsam im Rheder Ei überreicht bekommen, die Einladungskarten für die große Party am nächsten Tag hatten sie schon gedruckt und verteilt. Motto: „Big Baustelle – wir waren schneller“. Doch dann kam bekanntlich alles anders.

© Sven Betz

Statt dicht gedrängt mit dem ganzen Jahrgang präsentieren sich die Entlassschüler klassenweise mit dem in Corona-Zeiten gebotenen Abstand. Hier hat die Klasse 10a Aufstellung genommen.FOTO: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden