Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Autonomes Fahren auf der Bahntrasse zwischen Rhede und Bocholt?

Bürgermeisterkandidaten können sich für die Zukunft alternative Nutzung vorstellen

Donnerstag, 30. Juli 2020 - 16:41 Uhr

von Carola Korff

In Bocholt halten die Bürgermeisterkandidaten an der Hoffnung auf eine Wiederbelebung der Bahnstrecke fest. Doch was bedeutet das für den eigentlich geplanten Radschnellweg zwischen Rhede und Bocholt auf dieser Trasse? Das BBV hat die beiden parteilosen Rheder Bürgermeisterkandidaten Jürgen Bernsmann und Nicole Gatzke nach ihrer Meinung befragt.

© Carola Korff

Die Bahnschienen führen an der Hardtstraße ins Nirgendwo. Ehe hier wieder ein Zug fahren könnte, müsste einiges umgebaut werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden