Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Bald werden Rheder Produkte in der ehemaligen Gaststätte Zur Post gezeigt

Leader-Projekt stößt auf breite Zustimmung

Donnerstag, 19. Juli 2018 - 16:02 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede - Die Idee kommt an. Bei den Unternehmern, bei der Politik und nicht zuletzt bei der Leader-Bewertungskommission: In einem der ältesten Gebäude Rhedes, mitten in der Innenstadt, sollen demnächst Produkte aus Rhede angeboten werden.

Foto: Sabine Hecker

Wirtschaftsförderin Jutta Holthöfer-Büse, VWG-Geschäftsführerin Ursula Kormann und der Beigeordnete Hubert Wewering stellen die Pläne für das ehemalige Postgebäude vor. Hier sollen Rheder Produkte präsentiert werden, das VWG und die Tourist-Info Platz finden.

Die Verkehrs- und Werbegemeinschaft (VWG) bekommt dort ein neues Büro und die Touristinfo zieht ebenfalls in die geschichtsträchtigen Räume an der Bahnhofstraße. Die ehemalige Gaststätte „Zur Post“ soll zum „Schaufenster der Wirtschaft“ werden. So jedenfalls lautet der Arbeitstitel des Leaderprojek...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige