Rhede

Bauern bitten wieder zur Beleuchtungsfahrt

Höfe auf einer Tour durch Biemenhorst, Büngern und Krommert zeigen Lichtinstallationen

Dienstag, 27. Oktober 2020 - 15:00 Uhr

von Herbert Sekulla

Rhede/Bocholt - Ob schön oder schaurig – das wird allein im Auge des Betrachters liegen. Eins steht jedoch fest: Eine Bauernhof-Beleuchtungsfahrt wird es auch im Corona-Jahr wieder geben: Vom 6. bis 8. November können die Teilnehmer vom Auto aus die kreativ beleuchteten und in Szene gesetzten Höfe auf einer Runde durch Biemenhorst, Büngern und Krommert bewundern.

© hms

Die Veranstalter (von links) Eva Tangerding, Klaus Vennekamp, Andreas Tepasse, Bernd Berger, Norbert Hülsken, Tobias Holtschlag und Lydia Schäpers zeigen eins der Plakate für die Beleuchtungsfahrt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden