Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Bocholter missachtet Platzverweise

Unsittliches Verhalten auf dem Schützenfest in Spoler

Sonntag, 24. Juni 2018 - 14:25 Uhr

von Claudia Feld

Rhede - Die Nacht in der Zelle verbrachte ein 24-jähriger Bocholter, nachdem er Platzverweise missachtet hatte. Wie die Polizei berichtet, kontrollierte sie den Mann am Sonntag gegen 1.15 Uhr auf der Spoler Straße und wurden von Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes aufmerksam gemacht, dass er ein Betretungsverbot für das dortige Schützenfest habe.

Foto: Betz

Polizei Bocholt

Der Bocholter soll mehrere Frauen unsittlich berührt haben. Weil der betrunkene Mann auch dem Platzverweis der Polizei nicht nachkam, verbrachte er den Rest der Nacht in einer Zelle....

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige