Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Bundesverdienstkreuz für Bildhauer Hermann Kunkler

91-jähriger Künstler in Raesfeld ausgezeichnet

Donnerstag, 6. September 2018 - 11:42 Uhr

von Andreas Rentel

Raesfeld/Rhede - Der Bildhauer und Goldschmied Hermann Kunkler ist mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Landrat Dr. Kai Zwicker überreichte dem 91-Jährigen diese Auszeichnung am Mittwochabend im Naturparkhaus Schloss Raesfeld. Nach 26 Jahren in Rhede war der Künstler vergangenes Jahr in ein betreutes Wohnen nach Raesfeld-Erle gezogen.

Foto: Rentel

Zwicker sagte in seiner Laudatio, dass der Bundespräsident damit Kunklers jahrelanges ehrenamtliches Wirken, insbesondere im künstlerischen und kulturellen Bereich, würdige. Der Landrat zitierte den deutschen Komiker Karl Valentin: „Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit.“ Wer Kunklers Wirken als ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige