Rhede

Das Rheder Blasorchester probt jetzt in der Kirche

Musiker sind froh, dass es wieder losgeht

Dienstag, 8. September 2020 - 15:25 Uhr

von Ann-Theres Langert

Rhede - Seit März konnte das Blasorchester Rhede wegen der Coronakrise nicht mehr proben und keine Auftritte mehr geben. Nun haben die Verantwortlichen zusammen mit der Gemeinde eine Möglichkeit gefunden, die Proben in der Gudulakirche stattfinden zu lassen. Die Idee dazu sei von Pfarrer Thorsten Schmölzing gekommen, berichtete Christoph Weigel, der musikalische Leiter des Blasorchesters.

© Ann-Theres Langert

Wenn Christoph Weigel dirigiert, sind seine Musiker weit weg. Besonders bei den Flöten muss wegen der Blastechnik viel Abstand gehalten werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden