Rhede

Dauerstreit in Rhede – dabei sind Kiesgärten heute schon verboten

Die Landesbauordnung NRW macht da eigentlich eindeutige Vorgaben.

Donnerstag, 29. April 2021 - 15:01 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Das Thema Kiesgärten ist in Rhede immer wieder Anlass für emotionale Diskussionen.

© Sven Betz

Wer neu baut – wie hier an der Beethovenstraße – muss die unbebauten Flächen seines Grundstücks wasserdurchlässig halten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden