Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Dem Down-Syndrom offener begegnen

Sonntag, 10. Juni 2012 - 19:58 Uhr

von Joshua Hermens

Rhede - Ob die Porträts die Modelle beim Musizieren, mit dem Fußball in den Händen oder mit neuer Frisur zeigten, irgendwo konnte sich jeder Besucher der Eröffnung der Fotoausstellung „Außergewöhnlich“ repräsentiert fühlen.

21 große Aufnahmen des Fotografen Hans Einspalier warten seit Sonntag im Medizin- und Apothekenmuseum in Rhede darauf, gesehen zu werden. Sie zeigen Menschen mit dem Down-Syndrom in Situationen, wie sie auch im Alltag anderer Menschen vorkommen.Alle Bilder vermitteln Lebensfreude und Nähe. Man sieh...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige