Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Diebstahl aus offenen Autos: 47-jähriger Rheder verurteilt

Bewährungsstrafe für Rheder

Mittwoch, 4. April 2018 - 16:00 Uhr

von Sabine Hecker

Wegen Diebstahls in mehreren Fällen verurteilte das Schöffengericht am Mittwoch einen 47-jährigen Rheder zu acht Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung. Außerdem muss der Mann „unverzüglich Kontakt zur Suchtberatung des SKM“ aufnehmen und weiterhin in Behandlung wegen seiner psychischen Erkrankung bleiben.

Foto: Betz

Eine Reihe von Diebstählen aus Autos räumte der Angeklagte ein. Er bestritt jedoch, auch Fahrzeuge aufgebrochen zu haben. Vor Gericht stand der Mann, weil ihm 13 Autoeinbrüche vorgeworfen wurden. In vier Fällen soll er mithilfe von Werkzeug in die verschlossenen Autos eingebrochen sein, so die Staa...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige