Rhede

Eine Rhede-App statt Webkaufhaus?

Virtueller Rundgang durch die Stadt mit vielen Funktionen

Montag, 23. November 2020 - 15:00 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Nachdem das Webkaufhaus für Rhede gestorben ist, könnte es eine Rhede-App mit Shopping-Funktion geben. „Stadtspaziergang“ heißt die Software, die Friedhelm Pelster von der Rheder Agentur BN Medien Design zusammen mit der Bocholter Firma J&G Agency entwickelt hat.

Frank Beckmann (von links) und Friedhelm Pelster von BN Medien Design sowie Geschäftsführer Gerrit Harmeling von J&G Agency haben die App zusammen entwickelt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden