Rhede

Eine Zukunft für Haus Raddatz

Künftig soll versucht werden, das Grundstück zu verpachten.

Freitag, 25. Oktober 2019 - 16:48 Uhr

von Mark Pillmann

Rhede - Was soll mit dem Haus Raddatz geschehen? Diese Frage stellt sich seit vier Jahren der DRK-Ortsverein Rhede. Das Grundstück an der Straße Am Forsthaus ist seit 2015 im Besitz des Ortsvereins. Doch lange Zeit ließ sich kein guter Nutzen für das Gelände finden. Die Lage und der Zuschnitt seien ungeeignet, so der Vorstand.

© BBV

Der alte und neue Vorstand des Rheder Ortsvereins: Melanie Uehsler (von links) tritt von ihrem Posten als Schatzmeisterin zurück. Ihre Nachfolge tritt Wilhelm Tepasse an. Helmut Ebbert (Erster Vorsitzender), Klaus Bölting (Schriftführer) und Gregor Schulte (zweiter Vorsitzender) wurden wiedergewählt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden