Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Evangelische Gemeinde Rhede bekommt Pfarrer für den Übergang

Dr. Markus Totzeck betreut halbtags die Evangelische Gemeinde/Presbyterium wählt Maiwald-Nickoleit zur Vorsitzenden

Freitag, 6. Oktober 2017 - 15:34 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede – Wie geht es weiter in der evangelischen Gemeinde? Mit dieser Frage muss sich die Evangelische Kirchengemeinde nach dem plötzlichen und tragischen Tod ihres Pfarrers Michael Bruch beschäftigen. Deshalb kam in dieser Woche das Presbyterium mit Joachim Anicker, dem Superintendenten des Kirchenkreises, zusammen.

Dr. Markus Totzeck wird die evangelische Gemeinde in Rhede halbtags betreuen.

Zumindest für die nächste Zeit hat der Kirchenkreis inzwischen eine Lösung für Rhede gefunden: Pfarrer Dr. Markus Totzeck wird halbtags in Rhede arbeiten. Superintendent Joachim Anicker habe Totzeck zur sofortigen pastoralen Unterstützung der Gemeinde nach Rhede entsandt, teilt der Kirchenkreis mit...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige