Rhede

Fahrzeug-Serie: Vom Straßenbau in den Schrebergarten

Johann Knuf (81) hat einen Einachser aus den 60er-Jahren

Freitag, 6. November 2020 - 15:21 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Sein ungewöhnliches Fahrzeug hat Johann Knuf aus einer Konkursmasse. Als in den 70er-Jahren ein hiesiges Straßenbauunternehmen pleiteging, sicherte sich der Rheder den sieben PS starken Einachser. „Damals war ein Besen angebaut“, erzählt Knuf. Das Gerät diente den Straßenbauern dazu, den Untergrund sauberzuschrubben, bevor der Asphalt aufgetragen wurde.

© Sven Betz

Der selbst gebaute Anhänger steht noch im Schuppen, daher muss Johann Knuf hinter seinem Einachser hergehen und lenken.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden