Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Felix-Sümmermann-Preis: Zwei Preisträger aus Rhede

Kreis Borken verleiht Preis in Ahaus-Wessum

Dienstag, 11. September 2018 - 18:29 Uhr

von Josef Barnekamp

Ahaus-Wessum/Rhede - Der Kreis Borken hat am Montag den Felix-Sümmermann-Preis verliehen. Bürger sollen damit für ihre Bemühungen für Denkmäler aller Art zu gewürdigt werden. Zwei der Preisträger kommen in diesem Jahr aus Rhede: Hermann Eimers und das Projekt Mühlenpower.

Foto: job

Landrat Dr. Kai Zwicker (von links), Rhedes Bürgermeister Jürgen Bernsmann und Jürgen Büngeler von der Sparkasse Westmünsterland mit der Mutter des Preisträgers Hermann Eimers, die in Vertretung den zweiten Preis entgegen genommen hat.

„Da wurde viel Leben und Liebe eingebracht“: Ein dickes Lob für die Preisträger und Geehrten des Felix-Sümmermann-Preises hatte Gabriele Podschadli parat. Die Fachfrau vom Amt für Denkmalpflege des Landschaftsverbandes und Mitglied der Jury begründete am Montagabend, warum diese sich bei der Verlei...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige