Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Gelsenkirchener prallt in Rheder Ackerschlepper

Unfall im Gegenverkehr

Sonntag, 10. Juni 2018 - 15:47 Uhr

von Eva Dahlmann

Heiden/Rhede – Ein 19-jähriger Traktorfahrer aus Rhede ist am Freitag in Heiden in einen schweren Unfall verwickelt worden. Ausgelöst worden ist der Unfall von einem 37-jährigen Gelsenkirchener, der auf der Lembecker Straße Richtung Heiden unterwegs war. Gegen 22.25 Uhr überholt er den Van eines 57-jährigen Borkeners und stieß im Gegenverkehr mit dem Traktor des Rheders zusammen.

Foto: Bludau

Der Gelsenkirchener war auf der Lembecker Straße im Gegenverkehr in einen Ackerschlepper mit Anhänger geprallt, den ein 19-jähriger Rheder fuhr. Foto: Bludau

Danach prallte er gegen das Auto des Borkeners, kam von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und blieb auf einem bestellten Acker liegen. Die Feuerwehr musste den Gelsenkirchener aus seinem Auto befreien, wer war schwer verletzt. Ein fünfjähriges Mädchen, das in dem Van gesessen hatte, konnte nach ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige