Rhede

Gemeinde St. Gudula stellt Verbundleiterinnen ein

Zwei für alle katholischen Kitas

Sonntag, 5. August 2018 - 15:16 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede - Die meisten Kindergärten in Rhede gehören der Kirchengemeinde St. Gudula. Sie betreibt sechs Kitas an sieben Standorten, bietet Plätze für rund 450 Kinder und beschäftigt 120 Mitarbeiter, viele davon in Teilzeit. Bislang hatte der Kirchenvorstand ehrenamtlich die Verantwortung für die Kindergärten übernommen. Künftig gibt es zwei Verbundleiterinnen.

© Sabine Hecker

Stephanie Kolks (links) und Karin Schluse beginnen am 6. August mit ihrer neuen Aufgabe. Ihr Büro beziehen die Verbundleiterinnen an der Nordstraße 4.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden