Rhede

Georg Spogahn zeigt Werke im Rheder Medizin- und Apothekenmuseum

Der 70-Jährige zeigt Werke, die in den vergangenen 40 Jahren entstanden sind

Mittwoch, 20. Oktober 2021 - 16:45 Uhr

von Daniela Hartmann

Rhede/Bocholt - Der Bocholter Künstler Georg Spogahn (70) nimmt die Besucher des Medizin- und Apothekenmuseums mit auf eine Reise durch sein künstlerisches Schaffen in den letzten 40 Jahren.

© Daniela Hartmann

Georg Spogahn zeigt im Museumsgarten verschiedene Skulpturen. Hier steht er in einer Installation seiner Familie. Zu sehen sind auf diesem Foto die Skulpturen seines Vaters (von links), seiner Mutter und seines ältesten Bruders. Die Bullen-Skulptur im Hintergrund hat der 70-Jährige auch gestaltet.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden