Rhede

Tabernakelkreuz aus der Rheder Gudulakirche ist wieder da

Polizei findet das Kreuz in der Wohnung eines Bocholters.

Dienstag, 2. März 2021 - 17:22 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede/Bocholt - Die Polizei hat das Tabernakelkreuz, das am 10. Februar aus der St.-Gudula-Kirche gestohlen wurde, sichergestellt. Es wurde am Dienstag in der Wohnung eines 26-jährigen Bocholters gefunden.

© Sven Betz

Pfarrer Thorsten Schmölzing ist froh, dass das Kreuz wieder aufgetaucht ist. Allerdings wurde die komplette Silberbeschichtung auf dem hölzernen Korpus entfernt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden