Rhede

Getriebeschaden stoppt Krechtinger Wasserschnecke

Seit Ende Januar steht die Anlage still – und das, wo derzeit die Wassermassen fließen.

Freitag, 5. März 2021 - 15:00 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede-Krechting - Das Wasser rauscht durchs Krechtinger Stauwehr und über die Fischtreppe.

© sh

Das Wasser strömt durch die Aa, aber die Schnecke produziert keinen Strom.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden