Rhede

„Grüner Faden“ an der Aa wird weitergesponnen

Das Leader-Projekt zur Biodiversität endet nach zwei Jahren.

Mittwoch, 28. September 2022 - 17:00 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Ihr Ziel war es, einen „grünen Faden“ durch die Region Bocholter Aa zu ziehen – und dem sind sie zumindest ein Stück nähergekommen. Nach zwei Jahren endet nun die Laufzeit des Leader-Projekts zur Biodiversität unter Leitung von Johanna Kruse, Lena Dames und Anneke Krummrei. In Rhede sind in dieser Zeit unter anderem Blumen gesät, Bäume gepflanzt und Verträge unterzeichnet worden.

Auf den neuen Blühflächen fühlen sich Schmetterlinge wohl.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden