Rhede

Hat ein Schäferhund Alpakas angegriffen?

Dienstag, 31. Januar 2012 - 12:22 Uhr

von Eva Dahlmann

Rhede - Das Rätsel um die verletzten Alpakas, die in Rhede eingeschläfert werden mussten, ist möglicherweise gelöst. Ein freilaufender Belgischer Schäferhund wurde am Dienstag gegen 7 Uhr von Zeugen dabei beobachtet, wie er eine Heidschnucke auf derselben Weide zu reißen versuchte.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden