Rhede

Hauptleitung abgesoffen: Rheder Geschäfte ohne Telefon und Internet

Seit Wochen ist das Telefonkabel am Markt gestört / EC-Kartenzahlung teilweise nicht möglich

Donnerstag, 18. Januar 2018 - 17:30 Uhr

von Eva Dahlmann

Rhede – Seit Tagen ist das Bücherhaus an der Burloer Straße ohne Telefon- und Internetanschluss. EC-Kartenzahlung ist nicht möglich. „Das ist geschäftsschädigend. Dadurch verliere ich Kunden“, sagt Buchhändlerin Birgit Goldschmidtböing. Das Problem: Wasser ist in die Hauptleitung am Markt eingedrungen. Sie muss ersetzt werden. Betroffen sind neben einigen Geschäften auch viele Privathaushalt.

© eda

Seit Tagen steht eine große Kabeltrommel an der Burloer Straße bereit. Von hier aus Richtung Münsterstraße muss die Hauptleitung ersetzt werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden