Rhede

In Rhede kommt der Nikolaus zu den Kindern

RCC und Stadtmarketing schaffen Ersatz für den traditionellen Umzug

Montag, 16. November 2020 - 16:30 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Wenn die Kinder wegen der Corona-Krise nicht zum Nikolaus kommen und mit ihren Laternen hinter ihm herziehen können, dann muss der Nikolaus eben zu den Kindern kommen. So hat es sich Ralf Tacke gedacht, bekannt als Einheizer Rallikrawalli, aber auch als Nikolausdarsteller auf dem Weihnachtsmarkt.

© Sven Betz

Als Nikolaus und Knecht Ruprecht verkleidet werden Ralf Tacke (links) und Bernhard Dalhaus am 6. Dezember mit der Karre von Juniors Blumen durch Rhede fahren und alle Kinder besuchen, die das möchten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden