Rhede

Investor fürs alte Gudulakloster gesucht

Freitag, 11. Juli 2014 - 18:02 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede - Bislang scheiterten alle Überlegungen, das Gudulakloster zu sanieren, am Geld. Jetzt gibt es neue Gespräche zwischen der Stadt, der Akademie Klausenhof, der das Gebäude gehört, der Kirchengemeinde St. Gudula, der das Grundstück gehört, sowie dem Denkmalschutz. Mit im Boot ist auch ein Planer, der über das Leader-Programm finanziert wird.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden