Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Karl-Heinz Weber kümmert sich um den Strom für die Rheder Kirmes

Elektriker schließt die Karussells ans Stromnetz an

Dienstag, 21. August 2018 - 17:34 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede - Sein Geschäft ist der Starkstrom. Und ohne den läuft auf der Kirmes nichts. Wenn die Schausteller in diesen Tagen mit ihren Karussells und Buden kommen, liegt die meiste Arbeit bereits hinter Karl-Heinz Weber. Seit der vergangenen Woche ist er mit einem Kollegen damit beschäftigt, die Stromversorgung für die Kirmes sicherzustellen.

Foto: Sabine Hecker

Karl-Heinz Weber ist Starkstromelektriker und derzeit damit beschäftigt, die Schausteller auf der Kirmes mit Strom zu versorgen. An den Verteilerschränken kann er genau ablesen, welcher Betrieb wie viel Strom verbraucht.

Rund drei Kilometer Stromleitung haben die Mitarbeiter der Firma Horlemann aus Uedem in der Stadt verlegt, 20 Zählerkästen sowie 50 Verteilerschränke aufgebaut. Alles in Abstimmung mit den Stadtwerken, die den Strom liefern. Inzwischen ist Karl-Heinz Weber alleine unterwegs, um zu prüfen, ob alles ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige