Rhede

Krechtinger bekommen ihren eigenen Maibaum

Krechtinger bauen Maibaum in weniger als fünf Monaten

Sonntag, 21. April 2019 - 08:25 Uhr

von Eva Dahlmann

Rhede-Krechting - Am Wochenende vor dem 1. Mai bekommt Krechting einen Maibaum. Am Samstag, 27. April, wird das groß gefeiert. Überhaupt ist das ganze Projekt deutlich größer geworden, als es die Initiatoren zunächst gedacht hatten. Die Idee, einen Krechtinger Maibaum aufzustellen, schwirrte schon eine Weile durch den Ort, berichtet Bernhard Lammers.

© Eva Dahlmann

Nicht alle, die in den vergangenen Wochen beim Bau des Krechtinger Maibaums mitgeholfen haben, haben gleichzeitig Zeit für ein Pressefoto. Aber stellvertretend für die vielen Gruppen und Vereine zeigen Bernhard Lammers (von links), Alexander Garber, Maik Lensing, Bernhard Thielkes, Markus Degeling, Sebastian Kleinewege, Gregor Dückerhoff und Mario Assmann den ehemaligen Telegrafenmasten, der schon ziemlich wie ein Maibaum aussieht.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden