Rhede

Land gibt Geld für „Rhedenswert“-Laden

Die Rheder Verkehrs- und Werbegemeinschaft will im Sommer in die Räume der ehemaligen Gaststätte Zur Post ziehen, dort auch die Tourist- Info betreiben und Rheder Produkte verkaufen

Montag, 20. Mai 2019 - 14:00 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede - Der Förderbescheid liegt vor. Der neue „Rhedenswert“-Laden kann kommen. In der ehemaligen Gaststätte Zur Post am Rathausplatz will die Verkehrs- und Werbegemeinschaft (VWG) nun im Sommer ihre neuen Räume beziehen, dort auch die Tourist-Information mit hinein nehmen sowie den neuen Laden mit Produkten aus Rhede.

© sh

Jutta Holthöfer-Büse (links) und Uschi Kormann freuen sich darüber, dass der Förderbescheid endlich angekommen ist. FOTO: Sabine Hecker

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden