Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Märchenhafte Weihnachtsausstellung im Spielzeugmuseum

Eva Gutersohn beschäftigt sich in ihrer neuen Ausstellung mit Märchen

Mittwoch, 7. November 2018 - 14:44 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede - Es wird märchenhaft im Spielzeugmuseum Max und Moritz. „Märchen geraten leider immer mehr in Vergessenheit“, sagt Eva Gutersohn. Dem möchte sie entgegenwirken. Das passe gut, findet Gutersohn, da sich ab Mitte November auch im nahen Medizin- und Apothekenmuseum eine Ausstellung mit dieser „fast vergessenen Literaturgattung beschäftigt“.

Foto: sh

Viel Arbeit steckt in den einzelnen Szenen, zum Beispiel in dem mit Lebkuchen verzierten Hexenhaus von „Hänsel und Gretel“. Für die Dornröschenszene bastelte Eva Gutersohn aus Pappe eine Burgkulisse mit Turm. Fotos: Sabine Hecker

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden