Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Massentests kosteten die Stadt Rhede 61.000 Euro

Security und Dolmetscher waren an der Kleistraße im Einsatz

Montag, 29. Juni 2020 - 15:55 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Hat die Stadt genug getan, um die Verhältnisse im Haus an der Kleiststraße 2 zu verbessern? Um diese Frage ist in der jüngsten Ratssitzung eine teils hitzige Diskussion entbrannt.

Ratten und Müll sind am Mehrfamilienhaus an der Kleiststraße inzwischen beseitigt. FOTO: Carola Korff

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden