Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Medizin- und Apothekenmuseum: Modernisierung in drei Schritten

Eine neue Zeit soll anbrechen

Samstag, 20. Juni 2020 - 07:30 Uhr

von Ann-Theres Langert

Rhede - In der Mitgliederversammlung des Heimat- und Museumsvereins Rhede hat Vorsitzender Martin Klein am Donnerstagabend den aktuellen Stand in Sachen Modernisierung des Medizin- und Apothekenmuseums vorgestellt. Es sei „bekannt, dass wir unter Raumenge leiden“, berichtete Klein in Bezug auf das Museum. Außerdem sei es Zeit, dort eine neue Zeit anbrechen zu lassen.

© Ann-Theres Langert

Der Heimat- und Museumsverein hat sich auf seiner Jahresversammlung mit dem Museum befasst. Vorsitzender Martin Klein (links) stellte die Pläne vor. Neu im Vorstand sind als Schriftführerin Elisabeth Scharpenack-Rother (4. von rechts) und Kassierer Gerhard Schaffeld (rechts). Bürgermeister Jürgen Bernsmann (2. von rechts) ist Beisitzer im Verein.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden