Rhede

„Steinkauzvorkommen am Rheder Hof Mümken war lange bekannt“

Die Sichtung des Brutpaares verzögert gerade die Baulandausweisung

Montag, 16. August 2021 - 17:03 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Schon seit mindestens 30 Jahren sei bekannt, dass im Umfeld der Hofstelle Mümken Steinkäuze, Schleiereulen und Rebhühner leben. Das sagt Artenschützer Dr. Martin Steverding vom Naturschutzbund (Nabu).

© Carola Korff

Das Gelände für das Baugebiet rund um den früheren Hof Mümken ist möglicherweise Jagdgebiet eines Steinkauzpärchens. Falls sich das bewahrheitet, müsste der Bebauungsplan neu öffentlich ausgelegt werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden