Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Neue Obstbäume mit alten Sorten

In Rhedebrügge entsteht eine neue Obstwiese mit 150 Setzlingen

Sonntag, 10. November 2019 - 12:50 Uhr

von Edgar Rabe

Rhedebrügge - Gemeinsam mit Helfern einer Jugendbewegung legen Daniel Bergforth vom Permahof und Unternehmer Stephan Botschen in Rhedebrügge eine Obstwiese an. 150 Setzlinge schlagen jetzt Wurzeln.

© Edgar Rabe

Einige der Baumpflanzer (von links): Jaël Jansen und Agnes van Basten aus Doetinchem, Sarah Keil aus Bielefeld sowie die Initiatoren Daniel Bergforth und Stephan Botschen FOTOs: Edgar rabe

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden