Rhede

Neue Sprinterbushaltestelle in Rhede soll Mobilstation werden

Am Dännendiek könnten auf Dauer Parkplätze, Fahrradständer und Schließfächer entstehen

Mittwoch, 24. November 2021 - 16:19 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Der Sprinterbus wird wohl künftig eine neue Route durch Rhede nehmen und braucht dann auch eine neue Haltstelle. Die möchte die Stadt gerne auf dem Gelände der ehemaligen Hans-Christian-Andersen-Schule am Dännendiek errichten und später zu einer Mobilstation ausbauen.

© Carola Korff

Die ehemalige Hans-Christian-Andersen-Schule am Dännendiek könnte auf Dauer eine Mobilstation werden. An solchen Haltestellen können Fahrgäste beispielsweise Fahrräder leihen, ihre Autos parken oder Schließfächer nutzen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden