Rhede

Neuer Anlauf fürs Rheder Bachprojekt

Freitag, 16. September 2016 - 16:22 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede - Neuer Versuch am Bach: Der Rat soll Mittwoch dem Verkauf der freien Fläche zwischen Hoher Straße und Rheder Bach an die Unternehmensgruppe Hengstermann zustimmen - so lautet zumindest die Empfehlung der Verwaltung. Die Gruppe plant dort, sieben Gebäude mit circa 60 Wohnungen und bis zu 1600 Quadratmetern Gewerbefläche.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden