Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Neuer Lebensraum für Frösche und Kröten in der Gräfte

Der Graben um das Pastorat in Rhede wird von Schlamm befreit

Dienstag, 8. Oktober 2019 - 14:36 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Der Greifarm des Baggers zieht kurz am Grün, dann ist wieder ein ganzes Büschel Sträucher und Gräser ausgerupft. Seit Montag ist Jürgen Große-Venhaus mit seiner Baufirma dabei, Pastors Gräfte vom Bewuchs zu befreien. Sind die Pflanzen raus, kommt die Baggerschaufel zum Einsatz, um den Morast aus dem Wassergraben zu holen.

© Carola Korff

Auf einer provisorischen Baustraße am hinteren Ende der Gräfte schauen sich Heinz Theling von der Stadt (von links), Bauunternehmer Jürgen Große-Venhaus, Eduard Mezker von der Ingenieurgemeinschaft Flick und Carsten Middelkamp von der Firma Große-Venhaus die Pläne an.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden