Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Night of the Sixties in Rhede: Musik gegen Schlagbäume

Bands aus Deutschland und Frankreich feiern ihre musikalischen Helden

Sonntag, 22. Oktober 2017 - 16:47 Uhr

von Tobias van der Linde

Rhede - Man nehme vier junge Männer im besten Musikeralter, gebe ihnen zwei Gitarren, einen Bass sowie ein Schlagzeug und stecke sie in schwarze Anzüge, weiße Hemden und Krawatte. Fertig ist die perfekte 60er-Jahre-Beatband. Ganz so leicht ist es natürlich nicht, aber The Roaring Fourties um den Rheder Leadsänger Manfred Jung ließen es am Samstagabend im Rheder Ei so aussehen.

Foto: Tobias van der Linde

Gemeinsam rocken die Roaring Fourties und die Nasty Monkees die Bühne des Rheder Eis.

Für eine Beat-Kombo ist das beste Musikeralter natürlich jenes, in dem die Haare und Bärte bereits zum attraktiven Grau tendieren, und so hatte das Quartett um Jung keine Mühe, die Songs von den Beatles, Johnny Rivers und Co. mit spielerischer Leichtigkeit von der Bühne zu schmettern.Bei der Night ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige