Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Obstdiebe in Rhede kommen mit Leitern und Kisten

Sammler pflücken nicht nur aus städtischen Bäumen

Donnerstag, 13. September 2018 - 14:00 Uhr

von Eva Dahlmann

Rhede-Krommert - Im Rheder Außenbereich gehen die Obstdiebe um. Und das offenbar massenweise. Hubert Seggewiß, der an der Habers Mühle wohnt und dort eine große (eingezäunte) Streuobstwiese hat, hatte in diesem Sommer schon so einige unliebsame Begegnungen. Einige seiner Bäume und auch die Obstbäume der Nachbarn stehen zwar am gegenüberliegenden Straßenrand, sind aber in Privatbesitz.

Foto: Eva Dahlmann

In dem Baum gegenüber seiner Streuobstwiese an der Habers Mühle entdeckte Hubert Seggewiß einen Apfeldieb.

Als er gerade von einer Apfellieferung an die Kelterei van Nahmen zurückkam, sah Seggewiß einen seiner Apfelbäume wild wackeln. Er entdeckte in der Krone einen Mann, der den Baum so heftig geschüttelt hatte, dass kein Apfel mehr dran war.Zur Rede gestellt, behauptete der Baumschüttler, er habe nich...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige