Rhede

Pfarrversammlungen zum Abschied von der Kirche Zur Heiligen Familie

In zwei inhaltsgleichen Veranstaltungen geht es unter anderem um Erinnerungsstücke

Freitag, 24. September 2021 - 16:06 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Nach Weihnachten werden in der Kirche Zur Heiligen Familie keine Gottesdienste mehr gefeiert – Gebäude und Grundstück gehen an die bischöfliche Stiftung Haus Hall, die dort Apartments für geistig, psychisch und körperlich behinderte Menschen einrichten wird.

© Carola Korff

Die Kirche Zur Heiligen Familie wird im Januar profaniert.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden