Rhede

Projekt 30: Schützlinge treffen sich in Vardingholt

Montag, 18. Januar 2016 - 17:04 Uhr

von Tobias van der Linde

Rhede-Vardingholt - Am vergangenen Wochenende hat das Projekt 30 seine Schützlinge mit ihren Familien zum Austausch eingeladen. Der Verein hilft jungen Menschen in Notlagen. Mit dabei war auch der 31-jährige André Terhart, der seit einem Unfall im Rollstuhl sitzt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden