Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Rhede bietet Aktionen zum Burgen- und Schlössertag

Auf den Spuren der alten „Borg“

Montag, 28. Mai 2018 - 17:38 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede - Das Rheder Schloss und der Garten bleiben den Besuchern zwar verschlossen. Dennoch beteiligt sich die Stadt Rhede mit mehreren Aktionen am Burgen- und Schlössertag. Das Wochenende Samstag, 16. Juni, und Sonntag, 17. Juni, steht im Münsterland ganz im Zeichen von Burgen und Schlössern, und viele Orte, die an der 100-Schlösser-Radroute liegen, bieten an diesen Tagen Programm.

Foto: Sabine Hecker

Die Schlossbrücke ist Treffpunkt für die Führungen beim Burgen- und Schlössertag. Park und Haus bleiben allerdings geschlossen.

„Da wollen wir auch etwas anbieten“, sagt Anneliese Böing-Messing von der Stadtverwaltung. Wenn schon Schloss und Park nicht zugänglich sind, so starten doch zumindest die Führungen zum Burgen- und Schlössertag an der Schlossbrücke. Von dort haben die Gäste einen Blick auf das Herrenhaus, das Lubbe...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige