Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Rhede

Rhede braucht Platz zum Wohnen

In den nächsten 15 Jahren müssen über 1000 neue Wohnungen gebaut werden

Mittwoch, 11. September 2019 - 16:57 Uhr

von Sabine Hecker

Rhede - In Rhede fehlen Wohnungen. Und zwar eine ganze Menge. Die Stadtplaner des Büros Postwelters und Partner kommen auf 1274, die bis zum Jahr 2035 benötigt werden. Um diese Zahl zu erreichen, müssten ab sofort jedes Jahr 71 neue Wohnungen dazukommen. Und um die vielen neuen Häuser bauen zu können, benötige Rhede rund 42 Hektar Fläche.

© sh

Es wird gebaut in Rhede, wie hier an der Hardtstraße. Dennoch fehlen Wohnungen, vor allem günstigere Wohnungen. Laut Stadtplaner Joachim Sterl müssten in Rhede in den nächsten anderthalb Jahrzehnten jedes Jahr rund 70 Wohnungen gebaut werden. FOTO: Sabine Hecker

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden