Rhede

Rheder Antonius Brands hat Covid-19 nur knapp überlebt

Der 73-Jährige musste intubiert werden – dabei gehört er zu keiner Risikogruppe

Mittwoch, 9. Juni 2021 - 12:38 Uhr

von Carola Korff

Rhede - Antonius Brands hatte sich mit seinen 73 Jahren immer fit und gesund gefühlt.

© Carola Korff

Nach fünf Wochen Krankheit und Krankenhaus war der Gemüsegarten von Margret und Antonius Brands verwildert. „Der Blühstreifen hatte sich ausgebreitet“, sagt Brands. Seine Frau rupfte unter seiner „Aufsicht“ Unkraut und nun sieht alles wieder schön aus.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden